Vorrunde Bündnermeisterschaft Faustball, 05. Dezember 2015

Die Faustballteams des TV Landquarts nahmen am letzten Samstag an der Vorrunde der Bündnermeisterschaft in der Turnhalle Sand in Chur teil. Durch viele Verletzungen und Abwesenheiten konnte nur mit zwei Teams angetreten werden, jeweils eine in der Kategorie A und B.

In der Kategorie A startete das Team Landquart 1 mit Miriam Stucki, Martin Künzler, David Uehli und Andi Tinner. In sechs Spielen konnten sie sich in der Vorrunde den dritten Platz sichern. Dies mit stark umkämpften Spielen während des ganzen Nachmittags. Bei der Rückrunde im Februar ist nur noch eine Verbesserung auf den zweiten Platz möglich, da sich die Zizerser bereits in der Vorrunde schon fast den Titel geholt haben.

Zur Kategorie B, in welcher Landquart 2 mit Stefanie Künzler, Hans Obrist, Flurin Hitz, Albert Fehrenbacher und Jan Schneider startete, gibt es nicht viel zu sagen. Der Einsatz der Spielenden war gross, wurde jedoch mit keinem einzigen Satzgewinn belohnt. So ist die Aufgabe für die Rückrunde klar vorgegeben, der Abstieg muss verhindert werden.

Trotz der relativ schlechten Ergebnisse beider Teams liessen sich die Faustballer nicht die Laune verderben, genossen den gemeinsamen Nachmittag in Chur und liessen diesen beim gemeinsamen Kebapessen in Chur ausklingen.

Für die Rückrunde am 6. Februar 2016 hoffen wir auf die Genesung der fehlenden Spieler und natürlich auf die Verbesserung der Ausbeute des gegebenen Einsatzes.

Geschrieben am 09 Dec 2015 von Administrator
Content Management Powered by CuteNews