1. Runde FAKO – SAP in Berneck, 17. Mai 2014

Am 17. Mai 2014 starteten die Landquarter Faustballer in die Feldmeisterschaft. Mit je einer Mannschaft in der zweiten und der vierten Liga, wobei die Zweitligamannschaft sich aus Zizers und Landquart zusammensetzt, reisten wir am frühen Morgen nach Berneck, um ein erstes Mal unser Können zu zeigen. In der ersten Hälfte der ersten Runde trafen die beiden Teams je auf vier Gegner, in der nächsten Hälfte dann je auf drei Gegner.

Das Team in der vierten Liga startete optimal in ihre erste Meisterschaftssaison. Sie gewannen durch ihre starke Leistung drei von vier Spielen und setzten sich somit an die zweite Stelle der Tabelle. Diese Siege bewirken natürlich einen Motivationsschub, welcher bis nächste Woche zur zweiten Runde anhalten wird.

Das Team in der zweiten Liga startete nicht ganz so stark wie die Anderen. Bei vier sehr spannenden Spielen gelang es den Bündnern leider nur ein Spiel zu gewinnen. Drei der Spiele gingen über einen dritten Entscheidungssatz und so war schon einiges an Kraft verbraucht, als das letzte Spiel ebenfalls verloren ging. Jedoch handelte es sich nie um hohe Niederlagen, womit auch unsere Motivation nicht im Boden versank.

Nach diesem tollen Spieltag mit super Wetter freuen wir uns auf den nächsten Samstag, 24. Mai 2014, an welchem wir in Herisau spielen.

Geschrieben am 19 May 2014 von Administrator
Content Management Powered by CuteNews