Schweizermeistertitel von Fabian Marugg

Schweizermeistertitel für Fabian Marugg

Die Bündner Leichtathleten können sich anlässlich der Schweizer Mehrkampfmeisterschaften sehr positiv in Szene setzen. Die SM für die U16 und U18 fanden an diesem Wochenende in Genf und die SM für die U20 und U23 in Basel statt.

Der für die Athletik-Juniors TV Landquart startende Fabian Marugg startete über die 400 m in der Kategorie U18 als einer der Favoriten. In der Bestenliste von swiss-athletics belegte er den 3. Rang. Dieser Favoritenrolle kam er bereits im Vorlauf nach und zwar mit einer Zeit von 51.52 Sekunden. Mit dieser Zeit kam nahe an seine persönliche Bestleistung heran und klassierte sich auf dem zweiten Zwischenrang. Im Finallauf kam er sehr gut in Fahrt und gewann souverän mit einer Zeit von 50.85 Sekunden und verbesserte somit auch seine persönliche Bestleistung. Diese Zeit bedeutete den Schweizermeistertitel.

Bei den U23 Männer setzen sich im 110 m Hürdenlauf klar die Mehrkämpfer durch. Mit einer sehr guten Zeit von 14.88 Sekunden gewann dieser Lauf Alberto Dominik vom LC Zürich und knapp dahinter mit einer Zeit von 15.12 erreichte Zehnkämpfer Roland Fausch von den Athletik-Juniors TV Landquart den zweiten Rang und somit den Vize-Schweizermeistertitel.

Geschrieben am 09 Sep 2012 von Administrator
Content Management Powered by CuteNews