Regionenmeisterschaften 2012

Regionenmeisterschaften in Winterthur 23./24.06.2012

Die Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfer von den Athletik-Juniors TV Landquart haben an diesem Wochenende ihr Können bei einem Einzelwettkampf gezeigt und konnten einige Erfolge unter den Spezialisten feiern.

Am Samstag erreichte Nico Nänni beim 2'000m Lauf mit einer sehr guten Zeit 7:08 Minuten den sehr guten 3. Rang. Gleichentags springt Victoria Held mit einer Weite von 5.35 m auf den 2. Rang und Lorena Niggli nur knapp dahinter mit einer Weite von 5.29 m auf den 3. Schlussrang. Beim Hochsprung übersprang Anna Lea Schindler die Höhe von 1.55 m. Da Sie etwas mehr Sprünge dafür benötigte, erreichte Sie leider den undankbaren 4. Schlussrang, hat aber die gleiche Höhe erzielt wie noch 2 andere Springerinnen.

Am Sonntag trumpften die U14 Mädchen der Athletik-Juniors TV Landquart gross auf. Beim Kugelstossen erreichte Ariane Lampert mit einer Weite von 9.12 m den sehr guten 3. Rang. Annik Kälin qualifizierte sich neben Judith Goll für den 60m Hürden Final. Dort konnte Annik überzeugen und erreichte ebenfalls den sehr guten 3. Rang. Beim Weitsprung konnten gleich zwei Athletinnen von Landquart das Podest besteigen. Mit einer Weite von 4.98 m erreichte Ariane Lampert den 2. Rang und auch hier nur knapp dahinter Judith Goll mit einer Weite von 4.93 m auf dem 3. Rang. Judith Goll sprintete zudem sehr schnell den 60 m Lauf und musste sich nur von einer Läuferin schlagen lassen. Sie durfte somit die Silbermedaille in Empfang nehmen.

Herzliche Gratulation den grossartigen Erfolgen in Winterthur…

Geschrieben am 24 Jun 2012 von Administrator
Content Management Powered by CuteNews