Hallen-Nachwuchsmeeting in St. Gallen

Hallen Nachwuchsmeeting in St. Gallen vom 20. März 2011

Anlässlich vom Hallen-Nachwuchsmeeting in St. Gallen konnten wir den ersten Formstand prüfen. Dieser ist auch gelungen und wir konnten schon sehr gute Resultate notieren. Auch durften wir Medaillen entgegennehmen.

Nun aber alles von vorne an. Beginnen wir bei den jüngsten Mädchen der Kategorie U12. Beim 60 m Lauf gab es 17 Vorläufe und Annik und Ella schafften den Sprung ins Finale. Aber auch Jacqueline und Silvia zeigten sehr gute Läufe. Annik lief im Finale die 2. Beste Saisonbestzeit und belegt damit den 2. Rang.

Beim Weitsprung hat Annik Kälin noch einmal zugeschlagen und den Sieg für sich entschieden. Mit einer Bestweite von 4.22 liess sie alle Konkurrenten hinter sich. Ella Goll belegte dahinter den sehr guten 5. Rang. Mit 3.95 m, Silvia den 65. Rang und Jacqueline den 91. Rang.

Im Kugelstossen belegte Annik Kälin mit 20 Zentimeter Rückstand den undankbaren 4. Rang. Jacqueline belegte den sehr guten 12. Rang, Ella den 17. Rang und Silvia den 40. Rang von insgesamt 60 Teilnehmerinnen.

Die Krönung war für die U12 Mädchen, dass Sie überlegen die abschliessende Pendelstafette gewonnen haben.

Die Älteren Mädchen zeigten ebenfalls einen sehr guten Wettkampf.

Judith Goll qualifizierte sich im 60 m Lauf mit einem schönen Lauf für den B-Final, welche Sie ganz klar für sich entschieden hat. Sie hätte mit dieser Zeit im A-Final den sehr guten 6. Rang belegt. Auch die anderen Sprinterinnen zeigten einen sehr guten Lauf.

Im Weitsprung nahmen insgesamt 121 den Wettkampf auf. Judith erreichte den hervorragenden 10. Rang mit einer Weite von 4.32 m. Jana belegte dahinter den 21. Rang, Ariane den 31. Rang, Lorraine den 60. Rang und Adriana belegte den 96. Rang. Im Hochsprung übersprangen Jana und Ariane die Höhe von 1.25 m und klassierten sich dabei im Mittelfeld.

Beim Kugel Wettkampf konnten die Trainingsresultate nicht ganz umgesetzt werden. Die Ränge der Mädchen waren aber trotzdem im Mittelfeld.

Auch hier zeigten Sie bei der abschliessenden Pendelstafette, dass Sie geschwind unterwegs sind. Auf dem sehr guten 3. Rang konnten sich Judith, Jana, Laurraine und Ariane feiern.

Die beiden U14 Knaben Nino und Martin zeigten einen guten Wettkampf im 60 m Lauf und Martin versuchte sich auch über die 60 m Hürden.

Im Weitsprung belegte Martin mit einer Weite von 3.50 m den guten 62. Rang und Nino den 76. Rang. Beim Kugelstossen mit der 3 kg. Kugel rangierte sich Martin auf dem 16. Rang und Nino auf dem 34. Rang.

Wir gratulieren allen zu den sehr guten Leistungen. HERZLICHE GRATULATION!!!!!!

Geschrieben am 20 Mar 2011 von Administrator
Content Management Powered by CuteNews