Bündner Glarner Turnfest 2010, 2. Wochenende

Bündner Glarner Kantonalturnfest, 2. Wochenende

Der TV Landquart hat sich auch am zweiten Turnfestwochenende auf dem Wettkampfgelände gezeigt und zwar im Sektionsturnen in der 3. Stärkeklasse. Glücklicherweise konnten wir den Wettkampf schon in den frühen Morgenstunden absolvieren, da es danach ziemlich heiss wurde. Um 8.26 haben wir den Wettkampf mit der 80m Pendelstafette begonnen, an welcher wir mit 16 AthletInnen angetreten sind. Eine Stunde später teilten wir die Gruppe auf und zwar eine Gruppe ging nach Maienfeld (Sportanlage Lust) um Hochsprung zu machen und die andere Gruppe absolvierte das Kugelstossen. Friedrich Thöny stiess die 5 kg Kugel über 13 m und somit die Bestweite und Marina Ludwig stiess die 4 kg Kugel auf 9.99 m. Das Dritte und letzte Wettkampfteil war wiederum aufgeteilt auf Weitsprung und Speerwurf. Hier hat Michi Holzinger mit einer Weite von 39.76 m eine neue PB erreicht.

Schlussendlich erhielten wir eine Schlussnote von 25.70 (PS 8.40, Hoch 8.50/Kugel 8.56, Weit 8.85/Speer 8.65). Mit dieser Note sind wir in der 3. Stärkeklasse auf Rang 20 von insgesamt 70 teilnehmenden Vereinen. Das ist eine SUPER-Leistung und dafür herzliche Gratulation.

Geschrieben am 04 Jul 2010 von Administrator
Content Management Powered by CuteNews